Bravissimo!


Pollinger Tage für Alte und Neue Musik im Bibliotheksaal

Polling klingt


Das Musikfestival im Bayerischen Oberland – 29. April bis 10. Mai 2018

Literarisch-musikalische Exkurse


Gerold Huber & Friends laden ein

Team, play!


Schulterblick vom Medienpartner BR zu einer Anspielprobe

Konzertprojekte für alle


Musikvermittlung der anderen Art von Schülern und Meistern

Iss gut


Speis‘ und Trank aus Bayern beim Barock-Brunch in der Alten Klosterziegelei

Neue Begegnungsräume für Musik, Literatur, Kunst und Kulinarium im Bayerischen Oberland: vom 29. April bis 10. Mai 2018 im Pollinger Bibliotheksaal, Schweigharthof sowie im Stadttheater Weilheim und (bei einem Sonderkonzert) in Ohlstadt.

Verehrtes Publikum, liebe Musikfreunde,

im Juli 2016 standen im Klosterdorf Polling bei Weilheim erstmal das Erleben von Alter und Neuer Musik, Literatur und kulinarisches Rahmenprogramm in einem gemeinsamen Fokus. Unter der künstlerischen Leitung des Pianisten Gerold Huber trafen junge Interpreten im bekannten Bibliotheksaal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts an einem langen Wochenende auf internationale Musikergrößen.

In der Verbindung von Kammerkonzerten, Lesungen und Vorträgen, Familien- und Kinderprogramm, Ausstellungen im Klosterareal sowie gastronomischen Angeboten wurde gemeinsam erprobt, wie die Musik über ihre Wirkung als pures Konzerterlebnis hinaus – durch neue Formate und ergänzende Konzepte – zu einem zeitgemäßen »Spielfeld des Genusses« für alle (und für alle Sinne) werden könnte.

Dank vielfältiger Unterstützer und Förderer ist seit 2017 aus den Musiktagen schon ein kleines Festival erwachsen, das sein Programm zukünftig immer im »schönen Monat Mai« präsentieren und dabei kontinuierlich weitere bekannte sowie neue Konzertorte rund um Polling und Weilheim einbinden wird.

Bleibend und verbindend ist der Wunsch nach berührenden musikalischen Erlebnissen und außergewöhnlichen Begegnungen, die uns allen Kraft spenden und den Alltag auf friedvolle Weise bereichern. Denn: „Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten“ (Aristoteles).

Weiter geht es ab 29. April 2018 mit internationalen Künstlern und mitreißenden Programmen.

Festival-Leitung & Team freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen!

SCHLAGZEILEN

Musikalische Geschenke

Überraschen Sie Freunde und Familie mit einem musikalischen Geschenk der besonderen Art.

Sonderkonzert „Ohlstadt klingt“

Im Mai 2018 zu Gast in Ohlstadt: ECHO-Preisträgerin Dorothee Oberlinger (Blockflöte) und der Münchner Michaelsorganist Peter Kofler (Cembalo)

Vorverkauf fürs Festival 2018

Von der magischen Vielfalt der Musik

Öffentlich mobil

Mit Mobilitätspartnern unterwegs

Gemeinsam genießen

Ein Fest für alle Sinne

Kleine Entdeckungen

Kulinarischer Ausflug in Klosternähe

Meister der Flügel

Ortstermin der Presse zum Auftakt des Pollinger Musikfestes 2016

Musik spricht für sich allein

Grußwort der Pollinger Bürgermeisterin