VON DER MAGISCHEN VIELFALT DER MUSIK 

Nach unserer erfolgreichen »Testfahrt« in Form eines langen Wochenendes der Musik 2016 durften wir Sie 2018 zum zweiten Mal zum Festival »Pollinger Tagen für Alte und Neue Musik« einladen. Insgesamt sieben Konzerte ergaben ein spannendes musikgeschichtliches Panorama vom Barock über die Wiener Klassik, die deutsche Romantik und die klassische Moderne bis hin zur unmittelbaren Gegenwartsmusik. Dabei führt die musikalische Reise durch viele Länder Europas und darüber hinaus.

Nach dem Festival ist vor dem Festival – ein banaler Satz und doch Wirklichkeit. Nach dem diesjährigen Streifzug durch Zeiten und Räume, Genres und Kulturen pflegen wir unser Tun, außergewöhnliche Musikerlebnisse und interessante Verknüpfungen der Musik mit anderen „Disziplinen“ umzusetzen, weiter wie bisher. Nur anders!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen Anfang Mai 2019 im schönen Bayerischen Oberland!